Lübbecke: Tatjana Peters überzeugt DSDS-Jury nicht




Lübbecke(MR): Tatjana Peters aus Lübbecke überzeugte beim Casting die Jury um Dieter Bohlen nicht. Das Vorcasting hatte Tatjana Peters unerklärlicherweise noch geschafft.

Zum Auftritt motiviert habe sie ein Auftritt bei einer Hochzeit der auf positive Resonanz gestossen sei.

Sie sänge die Lieder auf ihre eigene Art. So beschrieb die 16 jährige Lübbeckerin ihren Gesangsstil. Aber offensichtlich fehlte es erheblich an Stimmpotential. Auch war sie sehr unentschlossen was sie singen sollt und war sehr unsicher.

Dieter Bohlen fragte Sie nach ihrem Lieblinglied. „Hurt“ von Christina Aguilera antwortet sie und trug es der Jury vor. Leider war es sehr weit vom Original entfernt.

Sie bekam mit dem Lied „Tic Toc“ eine zweite Chance, doch auch hier war sie stimmlich ähnlich.

So war das Votum der Jury klar. Ein eindeutiges „Nein“.

Bildquelle: (c)RTL

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.