Auswirkungen des Lokführerstreiks für Minden-Lübbecke

Kreis-Minden-Lübbecke(mr). Ab Mittwochabend 20:00 Uhr ist stehen auch in der Region Minden-Lübbecke die Güterzüge still. Auwirkungen auf den Personennahverkehr seien allerdings auch nicht auszuschliessen. Von 4:00 Uhr – 10:00 Uhr morgens stehen dann auch alle Personenzüge still und werden bestreikt. Neben den Zügen der Deutschen Bahn AG sind auch Züge der Privatbahnen betroffen.

Pendler und Bahnkunden müssen sich daher auf erhelbliche Verspätungen und Zugausfälle einstellen.