<

Pkw rollt auf drei Fußgänger

Hüllhorst. Mit leichten Verletzungen kamen am Samstagmittag drei Fußgänger in Hüllhorst –Tengern davon, als sie auf der Löhner Straße von einem zurück rollenden Pkw berührt wurden. Eine 34jährige Mutter aus Löhne hatte gegen 11 Uhr in Höhe des Tengeraner Haarstudios mit ihren beiden Kindern im Alter von 2 und 9 Jahren die Fahrbahn überqueren wollen, musste aber aufgrund des starken Verkehrs eine Zeitlang warten. Eine 60jährige Fahrerin eines Audi hatte vor dem Haarstudio kurz gehalten und wollte ihre Fahrt ebenfalls auf der Löhner Straße fortsetzen. Dazu ließ sie sich ein kleines Stück zurück rollen. Sie übersah die hinter ihr stehende Fußgängergruppe und berührte diese. Das zweijährige Mädchen fiel dabei zu Boden, verletzte sich wie die anderen beiden Beteiligten aber nur leicht. Nach erfolgter Behandlung im KH Lübbecke konnten alle drei Familienmitglieder wieder entlassen werden. Der Pkw der Fahrzeugführerin blieb unbeschädigt.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.