Dieselkraftsoff und Fahrzeugteile entwendet

Lübbecke(mr/kpb). Einen dreisten Fall von Diesel-Diebstahl bearbeitet zurzeit die Lübbecker Kripo.

In der Zeit von Freitagmorgen bis Montagmorgen betraten Unbekannte eine an der Fahrenhorster Straße eingerichtete Baustelle.
Sie öffneten gewaltsam den Tankverschluss einer Raupe und zapften rund 400 Liter Diesel ab.
Außerdem zogen sie einen Bolzen aus einer Baggerschaufel und nahmen ihn mit. Ein Fenster an einem Baucontainer warfen sie mit einem Stein ein, drangen jedoch in das Innere des Containers nicht ein.
Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf insgesamt rund 2.000 Euro.

Hinweise zu der Straftat nimmt die Polizei in Lübbecke unter ihrer Rufnummer 05741 – 2770 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.