<

Porta Westfalica: Auto überschlägt sich nach Zusammenstoß

Porta Westfalica (mr/kpb)   Am Freitag, 24.02.2012, gegen 17:30 Uhr, kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der Straße “Zur Porta” in Porta Westfalica. Zu dieser Zeit fuhr eine 18jährige Fahranfängerin mit ihrem Pkw VW Polo von der Ortschaft Nammen kommend in Fahrtrichtung Lerbeck. Im sog. Lerbecker Feld geriet sie aus bisher nicht geklärter Ursache zu weit nach rechts von der Fahrbahn ab.

Bei dem Versuch, den Fahrfehler durch Gegenlenken zu korrigieren, geriet sie in den Gegenverkehr und kollidierte hier mit einem Pkw VW Golf, geführt von einem 36jährigen. Nach dem Zusammenstoß überschlug sich der Pkw der 18jährigen und blieb schließlich auf dem Dach, mittig der Fahrbahn, liegen.

Sowohl die Polo-Fahrerin als auch der Golf-Fahrer mussten anschließend durch den Rettungsdienst behandelt und dem Klinikum ins Klinikum Minden gebracht werden. Lebensgefahr bestand jedoch nicht. Der Gesamtschaden beläuft sich ersten Schätzungen nach auf ca. 16.000 Euro. Während der Dauer der einstündigen Unfallaufnahme war die Straße voll gesperrt. Der Verkehr wurde durch Polizeibeamte umgeleitet.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.