<

Lübbecke: Frontal gegen Straßenbaum geprallt

Lübbecke (mr/kpb) Am Mittwoch, gegen 09:15 Uhr, befuhr ein74-jähriger Rahdener mit seinem PKW Mercedes die Berliner Straße in südlicher Richtung (B 65). Beim Wechsel vom Geradeaus auf den Rechtsabbieger-Fahrstreifen kam es zur Kollision mit einem PKW Mazda, der sich bereits auf dem Rechtsabbieger-Fahrstreifen befand.

Durch den Zusammenstoß kam die 77-jährige Mazda-Fahrerin nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Dabei erlitt sie schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte die Espelkamperin zwecks stationärer Behandlung ins Lübbecker Krankenhaus. Der Mazda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Ausgetretene Fahrzeugflüssigkeiten wurden abgestreut. Die Polizei schätzt die Höhe der Sachschäden auf insgesamt rund 10.500 Euro. Ein Unfallfoto ist dieser Meldung beigefügt.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.