Petershagen: Straßensperre durch Baum errichtet

Petershagen – Lahde (mr/kpb) Am Samstag, gegen 22:00 Uhr, meldete ein aufmerksamer Zeuge der Polizeileitstelle einen quer auf der Fahrbahn der Straße An der Koppel liegenden Baum. Er war offensichtlich durch Unbekannte ca. 200 Meter westlich des Schleusenkanals gefällt und in den Verkehrsraum gerollt worden.

Die Löschgruppe Lahde der Feuerwehr Petershagen entfernte den Baum. Neben dem wirtschaftlichen Schaden, der auf rund 1.500 Euro geschätzt wird, stellt diese Handlung eine Straftat in Form eines “Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr” dar. Glücklicherweise wurde durch den Baum kein Unfall hervorgerufen. Die Polizei bittet um Hinweise unter íhrer Rufnummer 0571 – 88660.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.