Büren: Nazi soll Ehrenbürgerschaft aberkannt werden

Büren(mr). Freiherr Adolf von Oeyhausen soll, nach dem Willen der Grünen, die Ehrenbürgerschaft entzogen werden. Grund sei, dass er im dritten Reich unter anderem SS-Offizier war.

Die Stadt Büren sieht indes keinen Handlungsbedarf. Die Ehrenbürgerschaft von Freiherr Adolf von Oeynhausen sei bereits formal mit seinem Tod erloschen. 1933 würde von Oeynhausen Ehrenbürger von Büren, und erhielt damit die höchste Auszeichnung.

Die Grünen fordern den Rat trotzdem auf, dass Büren ein klares Zeichen gegen Rechts setzt und sich von ihrem Ehrenbürger distanziert.