Espelkamp: Zwei Einbrüche beschäftigen Polizei

Espelkamp (mr/kpb). Unbekannte sind in der Nacht zu Montag in eine Tankstelle an der General-Bishop-Straße eingebrochen und haben Zigaretten gestohlen.

Nach einem Hinweis überprüften die Beamten gegen 4 Uhr die Tankstelle an einem Einkaufsmarkt. Dabei wurde festgestellt, dass die Eingangstür gewaltsam geöffnet wurde und aus dem Verkaufsraum zahlreiche Zigarettenpackungen fehlten. Von den Einbrechern fehlte jede Spur.

Bereits am Sonntagabend waren die Polizisten zu einem Wohnungseinbruch am Tilsiter Weg gerufen worden.

Hier war ein Einbrecher durch ein Fenster in die im Erdgeschoss gelegene Wohnung eines Mehrfamilienhauses eingedrungen. Anschließend durchwühlte der Unbekannte auf der Suche nach Wertsachen Schränke und Schubläden. Als der Eigentümer gegen 20.15 Uhr wieder nach Hause kam, fielen ihm sofort die herumliegenden Sachen in den Räumen auf. Nur zwei Stunden zuvor hatte er das Haus verlassen. Auf Grund des Durcheinanders konnte der Mann am Abend gegenüber der Polizei noch nicht angeben, was gestohlen wurde.