<

Hille: Eine Person bei Unfall auf schneeglatter Fahrbahn verletzt

bild0017

Hille (ots) – Am Donnerstag, gegen 06:10 Uhr, befuhr eine 40-jährige Mindenerin mit ihrem PKW Mercedes die Mindener Straße in Fahrtrichtung Hille. Auf gerader Strecke geriet ihr Wagen in einer 70 km/h – Zone kurz vor dem Ortseingang Hartum vermutlich auf Grund von Schneeglätte ins Schleudern. Der PKW kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Dadurch erlitt die Frau leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte sie ins Mindener Klinikum. Die Höhe der Schäden am PKW und am Baum schätzt die Polizei auf rund 6.000 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.