<

Brüssel/Bielefeld: CDU-Europaabgeordneter Elmar Brok wird von halbnackter Frau angegriffen

Brüssel/Bielefeld(mr). Vor dem Europaparlament ist der Bielefelder Europaabgeordnete Elmar Brock von einer nur teilweise bekleideten Frau attackiert worden. Dem CDU Abgeordneten werfen ukrainische Aktivistinnen vor, in ihrer Heimat im Dezember Prostituierte besucht und sich in abfälliger Weise über diese Frauen geäußert zu haben.

Elmar Brock beruft sich gegenüber dem WDR auf eine Stellungnahme der europäischen Botschaft und weist die Vorwürfe zurück. Die Vorwürfe gegen ihn seien falsch, er habe sich ständig in Begleitung seiner Delegation befunden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.