Espelkamp: Ungebetener Besuch im Brot- und Kaffeehaus

Espelkamp (mr/kpb). Am vergangenen Wochenende sind Unbekannte in ein Brot- und Kaffeehaus der Bäckerei Schmidt in der Breslauer Straße eingedrungen. Als sie einen teuren Kaffeeautomaten entwendeten, rissen sie die Wasserzufuhr ab. Dadurch wurde das Geschäft unter Wasser gesetzt. Bei dem Versuch einen Tresor mitgehen zu lassen, scheiterten sie allerdings.

Am Montagmorgen entdeckte ein Mitarbeiter bei der Warenanlieferung den Einbruch und informierte die Polizei. Die stellte fest, dass sich die Einbrecher gewaltsam durch eine Tür an der rückwärtigen Gebäudeseite Zutritt verschafft hatten. Anschließend machten sie sich an einem Tresor zu schaffen. Konnten diesen aber nicht öffnen.

Ein hinter dem Verkaufstresen stehender hochwertiger Kaffeeautomat der Marke WMF, Presto, weckte ebenfalls ihr Interesse. Als sie das Gerät entwendeten, riss die Wasserversorgung ab. Mehrere Mitarbeiter der Bäckerei sorgten am Morgen umgehend dafür, dass das Geschäft wieder in Ordnung gebracht wurde. Wie hoch der durch das auslaufende Wasser verursachte Schaden ist, stand noch nicht fest. Der Kaffeeautomat hat einen Wert von rund 1.500 Euro.

Am Samstag wurde das Geschäft gegen 18 Uhr geschlossen. Entsprechende Beobachtungen über das Wochenende sollten der Polizei gemeldet werden unter 05741-2770.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.