<

Lübbecke/Espelkamp: Hafen am Mittellandkanal wird Himmelfahrt weiträumig abgesperrt

Lübbecke/Espelkamp(mr/sl). Der Mittellandkanal im Bereich des Lübbecker und des Espelkamper Hafens ist in der Vergangenheit am Himmelfahrtstag häufiger zu einem stärker frequentierten Treffpunkt alkoholisierter Besucher geworden. Aufgrund der Nähe zur stark befahrenen Bundesstraße B 239 sind hier immer wieder Gefahrensituationen entstanden.

Das soll in diesem Jahr am Himmelfahrtstag, Donnerstag, 9. Mai, erneut durch weiträumige Absperrungen verhindert werden. Der Lübbecker Yachthafen bleibt an diesem Tag jedoch für Besucher der Veranstaltung „Tag des Wassersports“ des Motor-Yacht-Clubs Lübbecke erreichbar.

In einer Gemeinschaftsinitiative der Kreispolizeibehörde, des Kreisjugendamtes sowie der Ordnungsämter der Städte Lübbecke und Espelkamp wird der Kanalbereich zwischen der B 239 und der Brücke Heuweg für Fußgänger und Radfahrer durch Polizeibeamte und Mitarbeiter der Ordnungsbehörden abgesperrt. Die Brücke der B 239 ist für Fußgänger und Radfahrer an diesem Tag ebenfalls nicht nutzbar. Darüber hinaus werden verstärkt Jugendschutzkontrollen durchgeführt.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.