<

Petershagen: Mutter und Tochter bei Unfall verletzt

Petershagen (mr/kpb). Mutter und Tochter sind bei einem Verkehrsunfall in Lahde am Montagmorgen leicht verletzt worden. Ihr Wagen war auf der Kreuzung Bultweg und Ackerweg mit einem anderen Auto kollidiert.

Nach Feststellungen der Polizei war ein 47 Jahre alter Mann gegen 7.25 Uhr auf dem Bultweg in Richtung Schillerstraße unterwegs und wollte die Kreuzung, hier gilt die Vorfahrtsregelung “Rechts vor Links” sowie ein Tempolimit von 30 Stundenkilometer, geradeaus überqueren. In diesem Moment passierte die 52-jährige Frau den Bereich. Sie benutzte den Ackerweg und kam aus Richtung Bahnhofstraße.

Durch die Kollision geriet der Pkw des 47-Jährigen von der Fahrbahn ab, fuhr über den Gehweg und kam in einer Hecke zum Stehen. Während der Mann unverletzt blieb, kamen die Frau und ihre 15-jährige Tochter zur Behandlung ins Klinikum nach Minden. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 9.000 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.