Porta Westfalica: Leichnam identifiziert

Porta Westfalica(Hessisch Oldendorf (mr/kpb). Nach dem Fund einer Leiche am Weserufer in Porta Westfalica-Eisbergen (Kreis-Minden-Lübbecke) am Donnerstag steht die Identität des Toten jetzt fest.

Wie bereits von der Polizei vermutet, handelt es sich dabei um den seit Dienstag aus einem Seniorenheim in Hessisch Oldendorf (Kreis Hameln-Pyrmont) vermissten 73-jährigen Mann. Ein Fremdverschulden wird von den Ermittlern ausgeschlossen.

Ein Binnenschiffer hatte den Leichnam im Wasser treibend entdeckt. Die Meldung ging gegen 14 Uhr bei Mindener Polizei ein. Die Ermittlungen der heimischen Beamten sind damit abgeschlossen.