Lübbecke: Fördervereine der Lübbecker Grundschulen erhalten Spende

Lübbecke(mr/sl). Das diesjährige IMMO-FORUM war aus Sicht des Veranstalters, der Werbeagentur Handmade Interactive, und des Initiators Stadtmarketing Lübbecke mit über 90 Ausstellern und sehr guten Besucherzahlen wieder ein voller Erfolg. Am Stadtmarketing-Stand in der Stadthalle hatten beide Partner zusammen eine Aktion zugunsten der Lübbecker Grundschulen angeboten.

Unter dem Motto „Immer auf der richtigen Seite mit einer Spende für die Lübbecker Grundschulen“ konnten die Messebesucher gegen Abgabe einer Spende in beliebiger Höhe eine Energiesparlampe mitnehmen. Der erzielte Betrag wurde noch einmal großzügig aufgestockt, so dass sich die Vertreter der Fördervereine der Lübbecker Grundschulen jetzt über insgesamt 1.200 Euro freuen konnten, 200 Euro für jeden Förderverein.

„Die Fördervereine der Grundschulen leisten aus unserer Sicht durch die Mitgestaltung und Mitfinanzierung von Schulveranstaltungen oder die Anschaffung von zusätzlichen Spielgeräten sowie allgemein durch den ehrenamtlichen Einsatz ihrer Mitglieder einen wertvollen Beitrag zum Zusammenleben in Lübbecke einschließlich der Ortsteile“, erklären Stefan Detert, Projektleiter für das IMMO-FORUM bei Handmade, und Peter Schmüser vom Vorstand des Stadtmarketingvereins. „Dieses Engagement der Fördervereine unterstützen wir gern und haben deshalb den beim IMMO-FORUM gesammelten Spendenbetrag noch einmal aufgestockt.“ Aktuell laufen bereits die Planungen für das 15. IMMO-FORUM, das am 14. und 15. Februar 2015 in der Stadthalle und der Stadtsporthalle Lübbecke stattfinden wird.

One Reply to “Lübbecke: Fördervereine der Lübbecker Grundschulen erhalten Spende”

  1. Wie soll man diese Aktion gutheißen, wenn man weiss, daß Quecksilber in den Energiesparlampen ein giftiges Schwermetall, welches bereits bei Zimmertemperatur verdunstet und deren eingeatmeten Dämpfe stark toxisch wirken, ist???

Comments are closed.