Lübbecke: Stadt nimmt Anmeldungen für Ferienspiele entgegen

Lübbecke(mr/sl).  Ab dem 14.06.2014 nimmt die Stadt Lübbecke Anmeldungen zu den Ferienspielen entgegen

Das umfangreiche Ferienprogramm ist grundsätzlich an Schulkinder gerichtet. Die Anmeldung muss schriftlich (direkt, Post, Fax, Mail) erfolgen.  Erstmalig wird besonders für die Teilnahme von Kindern mit Behinderungen und Handicaps geworben.

Werden dann für die Teilnahme spezielle Betreuungsleistungen notwendig, können diese über die Lebenshilfe organisiert und über das Deutsche Rote Kreuz/Ortsverein Lübbecke finanziert werden.

Diese neue Möglichkeit ist durch eine Anregung des Lübbecker Arbeitskreises „Inklusion vor Ort“ entstanden.  Die gelben Programmhefte sollen ab Mittwoch in den Lübbecker Schulen verteilt werden. Zusätzlich liegen sie in Sparkassen und Volksbanken, in der Mediothek und der Stadtverwaltung aus.