<

Petershagen: Am Vormittag in zwei Wohnhäuser eingebrochen

Petershagen (mr/kpb) – Zwei Einbrüche in Wohnhäuser in Petershagen-Eldagsen ereigneten sich am Donnerstag zur Vormittagszeit. Die Unbekannten erbeuteten dabei Schmuck und Bargeld.

An der Eldagser Dorfstraße schlugen die Täter gegen 9.20 Uhr zu. Hier öffneten sie gewaltsam eine Tür und drangen so in das Haus ein. Obwohl sie dabei einen akustischen Alarm auslösten, durchsuchten sie dennoch Schränke und Schubladen. Am Eldagser Postweg hebelten die Einbrecher ein Fenster auf und stiegen ein. Auch hier durchsuchten sie die Schränke und räumten deren Inhalt teilweise aus. Als auffällig registrierte die Polizei hier, dass zur Beute auch ein Herrenfahrrad aus einem Schuppen zählte. Der Einbruch wurde gegen 12.50 Uhr entdeckt.

Die Ermittler gehen davon aus, dass die Einbrüche von den selben Tätern verübt wurden. Hinweise zu verdächtigen Personen, insbesondere mit einem Fahrrad, werden von der Polizei unter (0571) 8866-0 erbeten.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.