<

Hüllhorst: 27-Jährige verletzt sich bei Auffahrunfall leicht

Hüllhorst (mr/kpb). Mittwochvormittag (01.10.2014) ereignete sich im Hüllhorster Ortsteil Tengern ein Auffahrunfall, in deren Folge sich eine Seat-Fahrerin leichte Verletzungen zuzog.

Die 27-Jährige fuhr gegen kurz nach 9 Uhr mit ihren Auto auf der Tengerner Straße in Richtung Tengern. In Höhe der Straße Bredenhop wollte sie in dieselbige nach links abbiegen. Dazu musste sie verkehrsbedingt anhalten. Der hinter ihr fahrende Opel-Fahrer (21) erkannte die Verkehrslage zu spät und konnte seinen Corsa trotz Notbremsung nicht mehr rechtzeitig zum stehen bringen. Bei der Kollision verletzte sich die Petershägerin leicht.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.