<

Porta Westfalica: Radfahrer prallt seitlich gegen Auto

Porta Westfalica(mr/kpb). Mittwochnachmittag verlor in Lerbeck ein Radfahrer die Kontrolle über Rad und stürzte auf die Straße. Dabei prallte er seitlich gegen einem an ihm vorbeifahrenden Pkw. Der junge Mann zog sich schwere Verletzungen zu und wurde ins Klinikum Minden eingeliefert.

Gegen 15.20 Uhr fuhr der 21-Jährige mit seinem Fahrrad auf dem linken Gehweg der Hausberger Straße stadteinwärts. Zur gleichen Zeit fuhr ein Autofahrer (51) mit seinem VW in Richtung Minden. Als er mit seinen Pkw in Höhe der Straße Geistgarten war, kam der ihm entgegenkommende Fahrradfahrer im Bereich einer Fahrbahnverengung auf dem Gehweg ins Schlingern. Dieser verlor die Kontrolle und prallte seitlich gegen das Auto und zog sich die Verletzungen zu.

Der Sachschaden wird auf zirka 1.000 Euro taxiert. Während der Unfallaufnahme musste die Hausberger Straße für rund eine Stunde gesperrt werden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.