Preußisch Oldendorf: Autofahrerin nach Kollision verletzt

Preußisch Oldendorf(mr/kpb). Leichte Verletzungen erlitt eine 23-jährige Autofahrerin aus Preußisch Oldendorf bei einem Verkehrsunfall auf der B 65 in Bad Holzhausen am Montagabend.

Der 29-jährige Fahrer eines Fiat beabsichtigte nach Feststellungen der Polizei um kurz nach 21 Uhr den Parkplatz eines Einkaufsmarktes zu verlassen und nach links auf die Berliner Straße B 65 einzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Seat der 23-Jährigen, die zu diesem Zeitpunkt auf der Vorfahrtsstraße in Richtung Lübbecke fuhr. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 5000. Euro.