Petershagen: Mit Einbruch in Bankfiliale gescheitert

Petershagen(mr/kpb)l Mit einem Einbruch in die Filiale der Volksbank Mindener Land in Petershagen-Frille ist ein Unbekannter am vergangenen Wochenende gescheitert. Ein Verantwortlicher des an der Schaumburger Straße gelegenen Geldinstitutes informierte am Montagmorgen die Polizei.

Deren Feststellungen zufolge gelang es dem Einbrecher zunächst unbemerkt ein vor einem Fenster angebrachtes Metallgitter zu entfernen. Anschließend hebelte er das Fenster auf und stieg ein. Allerdings löste er keinen Alarm aus, sodass er offenbar sich nicht weiter im Gebäude bewegt. Ohne etwas zu entwenden verließ der Dieb durch das zuvor von ihm geöffnete Fenster wieder die Bank und verschwand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.