Mindener Senioren spenden für das Hospiz veritas

Minden. Anlässlich des 10. Mindener Seniorentages am 17. November in der Stadthalle in Minden, hat der Seniorenbeirat Minden für das Hospiz veritas Spenden gesammelt.

Das Seniorenbeiratsmitglied, Ursula Plata, konnte nun die stattliche Summe von 610,00 € an den Kurator des Hospizes, Jürgen Generotzky, übergeben. Spendengelder sichern die langfristige stationäre Hospizarbeit im Kreisgebiet, betonte Jürgen Generotzky in seinen Dankesworten.

Mindener Senioren spenden für das Hospiz veritas

Foto von links: Ursula Plate, Jürgen Generotzy

Der Beiratsvorsitzende, Dieter Pohl, würdigte die Arbeit des Hospizes. Die stationäre Einrichtung begeleitet Menschen auf ihrem letzten Lebensweg und gibt gerade auch älteren Menschen in dieser Situation das Gefühl nicht alleine zu sein. Das Hospiz in Lübbecke betreut Menschen aus dem gesamten Kreisgebiet.

Der Seniorenbeirat bedankt sich bei allen Spendern für ihre Unterstützung.

Print Friendly, PDF & Email
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*