Espelkamp: Angetrunkener Fußgänger schwer verletzt

Ein angetrunkener Fußgänger wurde am Dienstagmorgen beim Überqueren der Isenstedter Straße schwer verletzt.

Ein angetrunkener Fußgänger wurde am Dienstagmorgen beim Überqueren der Isenstedter Straße schwer verletzt.
Der 49-jährige Espelkämper betrat gegen 06.05 Uhr die Fahrbahn der Isenstedter Straße, um auf die andere Straßenseite zu gelangen. Hierbei übersah er einen aus seiner Sicht von rechts kommenden Ford Mondeo. Der 38-jährige Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Durch den Aufprall wurde der Fußgänger schwer verletzt, er musste mit dem Rettungswagen ins Lübbecker Krankenhaus gebracht werden. Da bei ihm deutlicher Alkoholgeruch festgellt wurde, wurde die Entnahme einer Blutprobe veranlasst.
Der Sachschaden blieb mit ca. 2500 € gering.

——————————————————————
Atomstrom abschalten – Öko-Strom für Espelkamp – MI|E Mindener Energie für den Kreis Minden-Lübbecke – Jetzt wechseln——————————————————————

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.