<

Handtaschenraub mißglückt – Frau hielt Tasche gut fest

Die Polizei bittet um Hinweise /Viele Zeugen am Tatort

Bad Oeynhausen. Am Samstagnachmittag, gegen 14.45 Uhr kam es an der Einmündung Wiesenstraße/Herforder Straße zu einem versuchten Handtaschenraub. Ein noch unbekannter männlicher Fahrradfahrer fuhr mit einem silbernen Herrenrad über den Gehweg der Herforder Straße von hinten an eine 57-jährige polnische Mitbürgerin heran und versuchte ihr die Handtasche im Vorbeifahren zu entreißen. Die resolute Frau hielt ihre Handtasche aber sehr fest, so daß nur der Umhängeriemen von der Tasche abriss. Der Täter flüchtete in Richtung Löhne. Der Täter war ca. 20 Jahre alt, trug ein buntes Basecap, sowie ein Kaputzenshirt. Es befanden sich weitere Personen am Tatort die eventuell Hinweise geben können. Sie werden gebeten sich bei der Polizei in Bad Oeynhausen Tel. 05731-2300 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.