<

Kollision auf der Tielger Allee in Oppenwehe

Leicht verletzt wurde eine 45-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Tielger Allee in Oppenwehe am Donnerstagmorgen.

Stemwede. Die Frau war um kurz nach 8 Uhr auf der Vorfahrtsstraße in Richtung Westen unterwegs, als es an der Kreuzung mit der Straße zur Bockwindmühle zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw einer 76-jährigen Frau kam. Diese war in Richtung Norden unterwegs und wollte die Tielger Allee überqueren.

Durch die Kollision drehte sich der Wagen der 45-Jährigen und blieb auf der Fahrbahnmitte stehen. Mit ihren Verletzungen wollte die Frau anschließend selber einen Arzt aufsuchen. Der Pkw der 76-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 6.000 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.