Auf Schulweg mit Auto kollidiert

Porta Westfalica. Auf dem Weg zur Schule ist ein 16-Jähriger mit seinem Kleinkraftrad am Dienstagmorgen in Hausberge verunfallt. Bei der Kollision mit einem Pkw zog sich der Schüler leichte Verletzungen zu.

Der Jugendliche war gegen 7.30 Uhr auf der Straße Wiebehove, hier gilt Tempo 30, in Richtung Hoppenstraße unterwegs, als ein 44-jähriger Autofahrer von einem Grundstück auf die Straße einbiegen wollte. Zwar tastete sich der Mann auf Grund seiner eingeschränkten Sicht vorsichtig in die Straße hinein, dennoch kam es zur Kollision mit dem Zweirad.

Dadurch wurde der 16-Jährige von seiner Maschine geschleudert und rutschte über den Asphalt. Da er einen Helm und eine feste Motorradjacke trug, klagte er anschließend nur über leichte Verletzungen. Sein Kleinkraftrad landete hingegen völlig demoliert in einer Hecke.