Hille: Seniorin von Pkw angefahren

Hille(mr/kbp). Die Fahrerin, eine 45-jährige Frau aus Minden, befuhr die Mindener Straße aus Hille kommend in Richtung Hartum. In Höhe des Molkereiweges querte die Fußgängerin von links die Fahrbahn. Hierbei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und der Fußgängerin. Die Frau wurde auf den Pkw aufgeladen, schlug gegen die Windschutzscheibe und wurde dann auf die Fahrbahn geschleudert. Hier blieb sie schwer verletzt liegen. Ein Notarzt kümmerte sich um das Unfallopfer und veranlasste deren Transport mit einem Rettungswagen ins Johannes-Wesling-Kilinkum. Die Fahrerin des Unfallwagens erlitt einen Schock.

Die Mindener Straße wurde zur Unfallaufnahme für rund eine halbe Stunde von der Polizei gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.