Porta Westfalica: Biker kollidiert mit Hund

Porta Westfalica-Hausberge (mr/kpb) Am Sonntag befuhr ein 59-jähriger Biker mit seiner Yamaha den Kirchsiek in Fahrtrichtung Eisbergen, also bergauf. In Höhe der Einmündung Ortsstraße lief ein Hund quer über die Fahrbahn direkt vor das Vorderrad des Krades. Der 59-Jährige bremste noch, fuhr den Hund aber dennoch an und stürzte danach zu Boden.

Der Mindener erlitt leichte Verletzungen, und am Krad entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.500 Euro. Auch der Hund kam nicht ohne Blessuren davon, laut jaulend humpelte er in Richtung Jugendherberge. Wer den kleinen, schwarz-weiß-gefleckten Hund, der ungefähr so groß wie ein Beagle ist, kennt, sollte sich bitte mit der Polizei in Minden unter der Rufnummer 0571 – 88660 in Verbindung setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.