Espelkamp: Roter Pkw beschädigt Verkehrsinsel und flüchtet

Espelkamp (mr/kpb).  In der Nacht von Freitag auf Samstag flüchtete ein noch unbekannter Pkw-Fahrer in der Espelkamper Innenstadt vom Unfallort, nachdem er über eine Verkehrsinsel in der Birger-Forell-Straße gefahren war. Gleich zwei Verkehrsschilder mitsamt Fundament wurden aus der Erde gerissen, die Bepflanzung sowie die Bordsteinkante wurden beschädigt und die Fahrbahn mit Erdreich verschmutzt.

Anwohner beobachteten einen roten Pkw, der offensichtlich an diesem Unfall beteiligt war. An den Spuren war zu erkennen, daß der Pkw nach dem Unfall zunächst in die Tiefgarage des Atrium-Gebäudes gefahren worden war, vermutlich, um dort einen Reifen zu wechseln. Danach verließ der Pkw die Tiefgarage wieder in Richtung Rahdener Straße. Der Pkw dürfte im Frontbereich erheblich beschädigt sein. Der entstandene Sachschaden an der Verkehrsinsel beläuft sich auf ca. 2.000,- Euro.

Hinweise nimmt die Polizei des Mühlenkreises unter der Telefonnummer 0571-88660 entgegen.