Stemwede: Auto kollidiert mit Lkw auf der Kreuzung

Stemwede (mr/kpb). Bei dem Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Auto in Stemwede-Wehdem hat sich die 46-jährige Fahrerin des Pkw am Montagnachmittagverletzt. Sie kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Rahden.

Der Fahrer des Lkw, ein 40-jähriger Mann, war gegen 15.40 Uhr auf dem Bültenweg unterwegs und beabsichtigte die Rahdener Straße (L 769) zu überqueren. Dabei kam es außerhalb der geschlossenen Ortschaft zur Kollision mit dem Wagen der 46-Jährigen, die auf der Vorfahrtsstraße in Richtung Rahden fuhr.

Durch den Aufprall verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug, welches erst auf einem angrenzenden Feld zum Stehen kam. Da die Fahrertür sich nicht mehr öffnen ließ, musste die Frau ihr Auto über die Beifahrertür verlassen. Bis zum Eintreffen des Rettungswagen kümmerten sich Passanten um die Verletzte. Der Lkw-Fahrer erlitt nur leichte Blessuren und konnte anschließend seine Fahrt fortsetzen.

Ein Abschleppwagen sorgte für den Abtransport des nicht mehr fahrbereiten Pkw. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 7.000 Euro.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.