Stemwede: Glätteunfall mit hohem Sachschaden

Stemwede (mr/kpb).  Am Dienstagmorgen um 7.45 Uhr kam es zu einem Unfall auf der Wagenfelder Straße in Stemwede-Oppenwehe. Ein 35-jähriger Mann befuhr mit seinem BMW die Wagenfelder Straße in Richtung Süden.

Der Fahrer kam nach eigenen Angaben aufgrund von Eisglätte nach links von der Fahrbahn ab, touchierte einen Lindenbaum und wurde dann wieder auf die Fahrbahn zurückgeschleudert.

Hierbei stieß sein Wagen gegen den Mazda eines 33 – Jährigen aus Stemwede. Der BMW-Fahrer verletzte sich leicht. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 23.000 Euro. Ein Foto ist der Meldung angehängt.