<

Petershagen: Vier Verletzte nach Kollision

Petershagen (mr/kpb). Vier Leichtverletzte und ein Schaden von rund 20.000 Euro. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der B 482 in Petershagen am Mittwochnachmittag.

hinweis_unfallNach Angaben der Polizei war ein 27-jähriger Autofahrer gegen 14.15 Uhr auf der Seelenfelder Straße in Richtung B 482 unterwegs. Als er die Vorfahrtsstraße geradeaus überqueren wollte, kam es zur Kollision mit dem Pkw einer 69-jährigen Frau. Diese fuhr auf der Bundesstraße in Richtung Lahde.

Durch die Kollision wurde der Wagen der 69-Jährigen gegen die Leitplanke auf der Gegenseite geschleudert. Die Fahrerin sowie ihre beiden Mitinsassinnen, zwei Frauen im Alter von 80 und 87 Jahren, zogen sich leichte Verletzungen zu.

Auch der 27-Jährige kam nicht ohne Blessuren davon. Sein Wagen drehte sich nach dem Zusammenstoß um die eigene Achse und blieb auf der Straße stehen. Alle vier Personen wurden ins Johannes-Wesling-Klinikum nach Minden gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.