<

Lübbecke: Frau bei nächtlicher Schlägerei verletzt

Lübbecke (mr/kpb).  In der Nacht zum heutigen Freitag, gegen Mitternacht, meldeten mehrere Anrufer, dass in der Langen Straße offensichtlich eine junge Frau zusammengeschlagen werde.

Polizeibeamte trafen am Gänsemarkt auf einen 26-jähriger Preußisch Oldendorfer, der eine Frau rücklings auf dem Pflaster fixierte. Die Frau schrie dabei laut um Hilfe.

Polizeibeamte nahmen den Mann vorläufig fest und kümmerten sich umgehend um die junge Frau, die von ihrem Begleiter offensichtlich massiv verprügelt worden war.

Die Polizisten nahmen den jungen Mann vorläufig fest und veranlassten die Entnahme einer Blutprobe, die durch eine Ärztin auf der Polizeiwache Lübbecke entnommen wurde.

Der Preußisch Oldendorfer sieht nun einem Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung entgegen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.