<

Espelkamp: Radfahrer nach Unfall schwer verletzt

Espelkamp (mr/kpb).  Am Mittwoch, gegen 10:20 Uhr, befuhr ein 90-jähriger Espelkamper mit seinem Fahrrad aus der Straße Am Hügel kommend auf die Beuthener Straße. Auf espel-raddem dortigen Fußgängerüberweg wurde der Radler von einem PKW Opel erfasst, dessen 76-jährige Fahrerin aus Richtung Isenstedter Straße kommend auf der Beuthener Straße in Richtung Alsweder Landstraße unterwegs war.

Der Senior stürzte zu Boden, wobei er sich schwere Kopfverletzungen zuzog. Einen Sturzhelm trug der 90-Jährige nicht.

Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten ins Lübbecker Krankenhaus.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.