Petershagen: Roller-Fahrer bei Unfall leicht verletzt

Petershagen (mr/kpb) – Am Montag, gegen 09:30 Uhr, fuhr eine 68-jährige Petershägerin mit ihrem PKW VW von einem Seitenstreifen an Sparkassenstraße in den Fahrbahnbereich hinein, um nach links in die Einfahrt zu einem Verbrauchermarkt einzubiegen.

Beim Einfahren in den fließenden Verkehr kam es zur Kollision mit einem 20-jährigen Roller-Fahrer, der auf der Sparkassenstraße in südlicher Richtung unterwegs war. Der junge Mann stürzte zu Boden, wobei er leichte Verletzungen davontrug. Ein Rettungswagen brachte den 20-Jährigen zwecks ambulanter Behandlung ins Mindener Klinikum.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.