<

Porta Westfalica: PKW flüchtet ohne Licht

Porta Westfalica (mr/kpb).  Am späten Samstagabend, gegen 23.10 Uhr kam es in Barkhausen zu einer dreisten Verkehrsunfallflucht. Eine 43-jähriger Fahrerin eines blauen Kia befuhr die Weserbrücke aus Richtung Barkhausen und wollte bei Grünlicht der Lichtzeichenanlage nach links auf den Zubringer zur B482 fahren. In diesem Moment kam ein Pkw vom Kreisverkehr/ Kirchsiek und wollte ebenfalls auf dem Zubringer zur B482 fahren. Da er mit zu hoher Geschwindigkeit fuhr, konnte er nicht mehr bremsen und fuhr in die Seite des Kia.

Anschließend schaltete der Unfallverursacher sein Licht am Fahrzeug aus und entfernte sich wiederum mit hoher Geschwindigkeit Richtung Petershagen auf der B482. Hier überholte er noch andere Fahrzeuge. Beim flüchtenden Fahrzeug soll es sich um einen Pkw mit polnischer Zulassung gehandelt haben. Am Kia entstand ein Sachschaden von geschätzten 3000 Euro.

Wer Hinweise zum Unfallhergang oder zum flüchtigen Fahrzeug geben kann, der wende sich bitte an die Polizei Minden , Tel. 0571-88660.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.