Petershagen: Trunkenheitsfahrt endete im Straßengraben

Petershagen (mr/kpb). Eine 48-jährige Rahdener befuhr am Samstagabend gegen 21.50 Uhr mit einen PKW-Audi die L770 in Richtung Espelkamp. In Höhe der Straße “Am Mindener Wald” kam sie von der Fahrbahn ab und landete mit ihrem Fahrzeug im Graben. Die eintreffende Polizeibeamten stellten schnell zwei mögliche Ursachen fest. Die Reifen des Audis hatten nicht mehr das nötige Profil und die Fahrzeugführerin stand deutlich unter dem Einfluß alkoholischer Getränke. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein verblieb in amtlicher Verwahrung. Sachschaden entstand durch das Verkehrsunglück nicht.