<

Petershagen: 19-jährige Fahranfängerin verunfallt

Petershagen(mr/kpb). Gegen 05.00 Uhr ereignete sich auf der L770/Höhe Abfahrt Raderhorst ein folgenschwerer Alleinunfall mit einer schwerverletzten 19-Jährigen. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr sie die L770 mit einem PKW Kia in Richtung Landesgrenze Niedersachsen.

Pet-l770In Höhe der Abfahrt Raderhorrst kam sie aus bis dato ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal in eine angrenzende Böschung. Die Autofahrerin zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Sie wurde nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht. Am PKW entstand schwerer Sachschaden in Höhe von mindestens 6.000 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.