<

Lübbecke: Auto prallt gegen Baum

Lübbecke (mr/kpb). Auf Grund von gesundheitlichen Problemen verlor ein 65-Jähriger am Samstagnachmittag (26.07.) auf der Obernfelder Allee die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen einen Baum. Glücklicherweise zog es sich dabei keine Verletzungen zu.

Der Nissan-Fahrer befuhr gegen 15 Uhr die Obernfelder Allee in Richtung Virchowstraße. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Wagen, kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Pkw gegen einen Straßenbaum. Trotz des Aufpralls zog er sich keine Verletzungen zu. Der beschädigte Wagen musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro.

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.