Lübbecke: Auf dem Schulweg verunglückt

Lübbecke (mr/kpb). Auf dem Weg zur Schule ist am Montag eine 14-Jährige mit ihrem Fahrrad von einem auf ein Grundstück einbiegenden Kleintransporter erfasst und leicht verletzt worden.

Der Fahrer (47) des Klein-Lkw war nach Feststellungen der Polizei gegen 7.15 Uhr auf der Alsweder Landstraße in Richtung Bohlenstraße (B 65) unterwegs. Als er kurz vor der Gasstraße nach rechts auf das Gelände des städtischen Bauhofes abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem Fahrrad der 14-Jährigen, welche in gleicher Richtung unterwegs war. Durch die Kollision fiel die Schülerin zu Boden. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus.