Porta Westfalica: Unfall auf der B482

Porta Westfalica(mr/kpb). Weil ein Lkw-Fahrer ofenbar trotz “Rotlicht” in die Kreuzung einfuhr, ist es am Montagnachmittag auf der B 482 in Porta Westfalica zu einem Unfall gekommen. Dabei zog sich eine 37-jährige Autofahrerin leichte Verletzungen zu.

Der aus dem Kreis Gütersloh stammende 32-jährige Fahrer eines Sattelzuges war nach Angaben der Polizei gegen 15 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Vennebeck unterwegs. Zeugenaussagen zufolge soll er dann die Kreuzung mit der Hausberger Straße und der Straße Zur Porta passiert haben, obwohl die Ampel für ihn “rot” zeigte.

Dabei kam es zur Kollision mit dem Pkw der 37-Jährigen, welche von der Hausberger Straße nach rechts auf die B 482 einbiegen wollte. Ein Rettungswagen brachte die Frau ins Klinikum. Ihr Wagen musste abgeschleppt werden. Der Fahrer des Lkw konnte nach einer kleinen Reparatur vor Ort seine Fahrt fortsetzen. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 6.000 Euro.