Lübbecke: Hunde unterbinden Einbruchsversuch

Lübbecke(mr/kpb). In der Nacht von Montag auf Dienstag versuchten bisher unbekannte Täter in eine Firma in der Daimlerstraße einzudringen. Nachdem sich die Einbrecher zunächst gewaltsam Zugang über die Grundstückseinfriedung verschafften, drangen sie anschließend in eine Halle ein. Beim Versuch in die Büroräume einzudringen, schlugen nach derzeitigem Ermittlungsstand die Wachhunde an. Die Täter verließen ohne Beute das Gelände. Allerdings entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.