<

Lübbecke: Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen

Lübbecke(mr/kpb). In der Ortschaft Eilhausen ereignete sich am späten Montagnachmittag in Höhe der Eilhauser Mühle ein Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Hierbei verletzten sich zwei Frauen (29 und 31). Zwei Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

Gegen 17.20 Uhr fuhren die vier Fahrzeuge auf der B 65 in Richtung Minden, als ein Ford Transit-Fahrer (34) mit seinem Gespann verkehrsbedingt halten musste. Der Fahrer eines Peugeot-Kleintransporters (28) sowie die 31-Jährige mit ihrem Tiguan hielten ebenfalls hinter dem Ford an.

Der Fahrer eines Klein-Lkw der Marke Daimler Benz brachte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf den VW auf. Durch die Wucht der Kollision wurden die anderen Fahrzeuge zusammengeschoben. Die Fahrerin des Tiguan sowie deren Beifahrerin verletzten sich hierbei leicht.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.