<

Petershagen: Auto kracht in Lkw

Petershagen(mr/kpb). Am Montagnachmittag ereignete sich auf der B 482 zwischen Lahde und Wietersheim ein schwerer Verkehrsunfall. Der Fahrer eines VW’s war in den Gegenverkehr geraten und seitlich mit einem Lkw kollidiert. Das Auto wurde dabei total zerstört. Wie durch ein Wunder zog sich der Golf-Fahrer nur leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden wird auf rund 15.000 EUR taxiert.

Der VW Golf geriet in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Sattelzug.  Foto: Polizei
Der VW Golf geriet in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Sattelzug. Foto: Polizei

Der 62-Jährige befuhr gegen 16.25 Uhr die B 482 aus Richtung Minden kommend. Zwischen Wietersheim und Lahde geriet er aus unbekannten Gründen in den Gegenverkehr. Hier fuhr gerade ein 23-Jähriger mit seinem Sattelzug. Der Golf kollidierte zuerst mit dem Hinterreifen der Sattelzugmaschine und krachte dann in den Unterfahrschutz des Aufliegers. Anschließend kam der Wagen schwer deformiert quer auf der Fahrbahn zum Stehen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.