Kollision in Hartum am Dienstagvormittag

Hille(mr/kpb). Bei einem Verkehrsunfall auf der Mindener Straße in Hille-Hartum ist am Dienstagvormittag ein 24-jähriger Autofahrer aus Minden leicht verletzt worden.

Der Mann hatte gegen 11.15 Uhr mit seinem Mercedes gerade den Kreisverkehr verlassen und war in Richtung Südhemmern unterwegs. In diesem Moment fuhr eine 44-jährige Autofahrerin aus Hille mit ihrem Mitsubishi die Rothenuffelner Straße und wollte die Vorfahrtsstraße in Richtung Obere Straße überqueren. Dabei kam es zur Kollision.

Ein alarmierter Rettungswagen brachte den 24-Jährigen zunächst ins Johannes-Wesling-Klinikum. Den Schaden gibt die Polizei mit rund 6.000 Euro an.

Ein Foto steht unter www.polizei.nrw.de/minden-luebbecke zum Download bereit.