Alkoholisierter Mindener fährt ohne Führerschein

Minden(mr/kpb). Ein 44-jähriger Mindener verursachte am Freitagabend gegen 18.45 Uhr einen Verkehrsunfall in der Straße “Grüner Weg” und kümmerte sich nicht um den verursachten Schaden.
Der 44-Jährige fuhr mit einem nicht zugelassenen Lkw gegen eine Hausecke und einen geparkten Lkw. Anschließend flüchtete er vom Unfallort, wurde aber durch Zeugen dabei beobachtet.

Kurze Zeit später wurde der Unfallfahrer am E-Center an der Königstraße in Minden durch die Polizei gesichtet und kontrolliert. Es wurden frische Beschädigungen an seinem Lkw festgestellt.

Zusätzlich zum nicht zugelassenen Lkw war der Beschuldigte stark alkoholisiert, eine Fahrerlaubnis besaß er zudem auch nicht.
Er wurde zur Entnahme einer Blutprobe zur Polizeiwache Minden gebracht, der Lkw wurde polizeilich sichergestellt.
Eine Strafanzeige wurde gegen den 44-Jährigen erstattet.