Feuer greift auf Wohngebäude über

Preußisch-Oldendorf(mr/kpb). Am Freitag, 30.12.2011, gegen 15:00 Uhr, kam es zu einem Wohnhausbrand im Engernweg in Preußisch Oldendorf, OT Engershausen. Aus bisher nicht geklärter Ursache geriet zunächst ein neben dem Wohngebäude befindlicher Holzschuppen in Brand. Das Feuer griff dann rasch auf das Wohnhaus über. Bei Eintreffen von Polizei und Feuerwehr standen bereits Teile des Daches in Flammen. Personen waren zu dieser Zeit nicht mehr im Gebäude. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte der Brand anschließend schnell gelöscht und somit ein Übergreifen der Flammen auf das komplette Wohnhaus verhindert werden. Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen nach auf ca. 150.000 Euro. Ob zumindest einige Räume des Hauses weiterhin bewohnbar sind, ist derzeit unbekannt. Die Kriminalpolizei hat noch am Abend ihre Ermittlungen aufgenommen.