Bad Oeynhausen: Einbrecher nutzt vorgefundene Leiter

Bad Oeynhausen (mr/kpb). Mit Hilfe einer vorgefundenen Leiter konnte ein Einbrecher am Sonntag in ein Einfamilienhaus an der Dehmer Straße eindringen. Der Unbekannte erbeute Bargeld.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei dürfte sich der Einbruch zwischen 11 und 11.30 Uhr ereignet haben. In dieser Zeit bemerkte ein Nachbar einen circa 1,80 Meter großen Mann mittleren Alters auf dem Grundstück der Familie. Der Täter dürfte sich zunächst die auf dem Grundstück gelagerte Leiter genommen und diese an das Haus angelehnt haben. Nachdem er so problemlos auf den Balkon gelangt war stieg er gewaltsam durch ein Fenster ein. Im Haus sah er sich in verschiedenen Räumen um und fand schließlich das Geld.

Zeugen, denen am Vormittag ein solcher Mann aufgefallen ist, werden gebeten sich bei der Polizei unter (05731) 2300 zu melden.