Hille: Ein Auto ist kein Safe

Hille(mr/kpb). Dass dem nicht so ist, musste Donnerstagabend eine 22-jährige Portanerin leidvoll erfahren. Sie hatte ihren Toyota gegen 19 Uhr für rund zwei Stunden auf einem Parkplatz an der Ravensburger Straße in Veltheim abgestellt.

Dabei hatte sie ein unmittelbar vorher -noch original verpackten- LapTop unter dem Beifahrersitz “versteckt”. Obwohl fast zwei Dutzend Fahrzeuge auf dem Parkplatz standen, hatte der Täter gezielt ihr Auto ausgesucht. Nach dem Einschlagen der Scheibe auf der Beifahrerseite war das neu erworbene Stück ruckzuck weg.

Die Polizei warnt ausdrücklich davor, Taschen und sonstige Wertgegenstände im Auto zu deponieren. Das Einschlagen von Scheiben dauert meistens nur wenige Sekunden, und die Geschädigten haben längerfristige Scherereien.